Gruppe "Bad Homburg / Hochtaunuskreis"

Die Gruppe "Bad Homburg / Hochtaunuskreis" trifft sich aktuell nur in unregelmäßigen Abständen. Termine und Treffpunkte können Sie ggf. in unserem Terminkalender finden oder  bei Astrid Schatta, der Moderatorin der Gruppe,

erfragen.

Sollten Sie kurzfristig Gesprächsbedarf haben, können Sie an den monatlichen Treffen unserer anderen Gruppen oder an einem Online-Treffen teilnehmen.

Termine dafür können Sie in unserem Terminkalender ersehen.

Geschichte der Gruppe "Bad Homburg / Hochtaunuskreis"

  • November 2002: Gründung der Gruppe Bad Homburg
  • 29.03.2003: Die Gruppe Bad Homburg wird Mitglied der Deutschen Leukämie- & Lymphom-Hilfe e.V.
  • 01.01.2014:  Die Bad Homburg wird Gruppe der Leukämie- und Lymphom-Hilfe in Hessen e.V.

Nächste Termine

Vortrag "Das Haus, in dem die Seele wohnt: Ein Modell zur psycho-sozialen Bewältigung von Krebs"

Online-Veranstaltung!

Vortrag aus der Patientenvortragsreihe "Sie fragen, unsere Experten antworten!"

Referentin: Prof. Dr. med. Elke Jäger, Klinik…

Details

Vortrag "Ernährung und Krebs: Was kann ich tun?"

Online-Veranstaltung!

Vortrag aus der Patientenvortragsreihe "Sie fragen, unsere Experten antworten!"

Referentin: Dipl.-Oec.troph. Gabriele Nau,…

Details

Aktuelle Nachrichten

Neuwahlen bei der Leukämie- und Lymphom-Hilfe in Hessen erstmals mit den Vertretern aus Aschaffenburg

DIEBURG. Am 6. April fanden in Dieburg, in den Räumen der Hochschule, turnusgemäß die Neuwahlen der LLHH (Leukämie- und Lymphom-Hilfe in Hessen e.V.)…

Details

Teilnahme der Leukämie- und Lymphom-Hilfe in Hessen e.V. am Darmstädter Selbsthilfe- und Engagement-Tag am 15. Juli 2023

Am 15. Juli 2023 fand auf dem Friedensplatz in Darmstadt der Darmstädter Selbsthilfe- und Engagement-Tag statt, auf dem die Leukämie- und…

Details

Mitglieder der LLHH helfen beim bundesweiten Patientenkongress der DLH

Wie im jeden Jahr, haben einige Mitglieder der Leukämie- und Lymphom-Hilfe in Hessen als Helfer am bundesweiten Patientenkongress der Deutschen…

Details